Aktuelle Informationen zum Einlagensicherungsfonds

Fonds suchen + finden - Fondssuche
Fondsfinder.de - Investmentfonds Fondssuche - Fondsvergleiche Immobilienfonds, Aktienfonds, ETF Vergleich - Fonds Finder

Achtung! Grundlegende Änderungen beim Einlagensicherungsfonds

Der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. sichert Einlagen (Guthaben) ab, die sich auf bestimmten Bankkonten befinden und nach geltenden gesetzlichen und vertraglichen Bedingungen von der Bank zurückzuzahlen sind. Dazu zählen unter anderem Guthaben auf Girokonten, Spareinlagen, Sparbriefe, Festgeld und Namensschuldverschreibungen.

Für Privatkunden, Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR), sowie Stiftungen reduziert sich die Einlagensicherung in den kommenden Jahren deutlich. Bereits seit 01.01.2023 gilt ein reduzierter Schutz von umgerechnet 5 Mio. EUR. Dieser wird sich stufenweise auf 3 Mio. bzw. ab 2030 auf nur noch 1 Mio. EUR reduzieren.

Weitere Informationen zu den Änderungen und der Reform des Einlagensicherungsfonds 2023 hier: www.einlagensicherungsfonds.de

Deutschlands beste digitale Geldanlage

Hier das Depot von quirion eröffnen!

Logo 200x50

Fondsfinder.de - Rentenfonds

Fondsfinder > Startseite

FondsSuperMarkt