Welt- ETF-Fonds investieren weltweit

Welt- ETF Fonds
Welt-Fonds

Welt ETF–Investmentfonds

Weltfonds investieren global, je nach Index verteilt, in weltweit verteilte Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und Ländern.

Während sich der MSCI World Index auf Aktienunternehmen der großen Industrienationen beschränkt - insbesondere die USA - enthält der MSCI All Country World auch Unternehmen aus Schwellenländern wie den BRIC-Staaten (Brasilien, Russland , Indien und China).

Die BRIC Staaten wurden einst als sogenannte Schwellenländer bezeichnet. Heute ist China bereits Industrienation und in bestimmten Branchenzweigen teilweise schon Weltmarktführer.

Es gibt weltweit anlegende Aktien-ETF-Fonds mit und auch ohne Währungsrisiko.
Die Finanzbranche hat bei den meisten ETF-Fonds einen hohen Stellenwert. Stark im Kommen ist auch die Informationstechnologie. Schliesslich zählen viele IT-Giganten wie Apple, Amazon, Microsoft und Alphabet (Google) zu den wertvollsten Unternehmen der Welt.

Weltweit anlegen bedeutet, sich nicht nur auf ein Land wie Deutschland oder ein Kontinent (Europa) festzulegen.
Der MSCI All Country World (ACWI) hat eine gute Risikostreuung und setzt auf 2791 Aktien aus 47 Ländern (Industrieländer und Schwellenländer).
Für eine noch größere weltweite Streuung gibt es andere ETF-Investmentfonds mit über 8000 verschiedenen Aktienwerten, darunter auch kleine Aktiengesellschaften.

Welt-ETF-Fonds eignen sich besonders gut für Fondssparpläne.


ETF Fonds

 

Fondsfinder > Startseite